Gelebte Ironie und Sarkasmus
  Startseite
    simpler frust
    es war ein mal .. damals
    Humor (Auf eigene Gefahr)
    Nachrichten, Politik, Kommentare
    Zwischendurch
    Das tägl. beknackte Leben
    Ruhrpott Philosophie
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
    sevi
    - mehr Freunde

Links
  


http://myblog.de/arminius

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
kurzes WE

ja ich k?nnte nun aus dem vollen greifen, seitenweise schreiben wie einer meiner guten freunde meinte. doch keine sorge, mir fehlt so ein wenig die lust nen drei seiten blog zu verfassen. ich sch?tze mal den werde ich so nach und nach schreiben. w?re auch bl?d nen 5 seiten blog und dann f?r tage das pulver verschossen zu haben. da helfen nicht mal meine episoden in der sparte "spa? in der bahn" oder "deine mit humanoide ... dumme affen oder schon menschen?" weiter. man mag es f?r m?glich halten oder nicht, aber auf der arbeit hab ich momentan eine phase der wirklichen durchgehenden arbeit.

ich f?hle mich n?tzlich ... endlich mal meine kohle wert die ich verdiene. auf der anderen seite .. wenn man umrechnet was ich pro stunde wirklich bekomme, sollte ich mich wegen den zahlreichen aufgaben wirklich mal beschweren gehen.

der erste der das zitat "lehrjahre sind keine herrenjahre" kommt wird ?ffentlich getreten. das zitat ist ewig alt und in der heutigen zeit wohl was f?rn arsch (unter anderem weil in manchen bereichen azubis f?r wirklich jeden mist missbraucht werden und sich nur nicht trauen zur IHK zu gehen) .. wenn der lehrling auf manchen gebieten mehr wei? als der ausbilder *zwinker*. mein ausbilder ist ein prima und erfahrener mann ... aber es gibt wirklich seltenes gl?ck, wo ich ich mal auftrumpfen kann. da isses schon wieder ne krux mit der moral .. auf der einen seite freut man sich das man was sagen/berichtigen kann .. auf der anderen seite f?hlt man sich als frecher klugscheisser. gibt schlimmeres.

zum disco besuch ... vielleicht schreibe ich mal mehr .. aber zwei dinge waren herausstechend .. zwei h?bsche frauen haben mich nicht dazu gekriegt zu tanzen, selbst im alkoholisierten zustand nicht. (anti blamier notfallschaltung im hirn [klappt leider nicht immer]) und das zweite ... ich kam unter nen rudel sado maso frauen. ich frage mich so ein wenig .. wie ich da so ruhig bleiben konnte .. wenn ich bedenke ?ber was die gesprochen haben. hm lebenserfahrung? mutige abgekl?rtheit und tolleranz? der alkoholpegel? ich sch?tz mal ne mischung von allem. die kratzen mich nicht sonderlich mit ihren themen.

lag vielleicht auch an der aufmachung der disco das da soviele sm und gothik leute rumrannten, ich hab mit den hobbys und gesinnungen keine probs.

wie geschrieben .. sollte ich mal wieder mehr zeit und lust haben .. kommen etwas ausf?hrlichere blogs dazu.
4.7.05 17:44


echt in stress

hm ich benutzte nicht das abgenudelte "ja mich gibt es auch noch". dazu verdr?nge ich zuviel luft, das es nicht so sein k?nnte.

ich h?re gerade nebenher The Coors und denke an die person die mich auf die gruppe brachte .. wo immer sie auch sein mag, oder was sie macht. es ist immer wieder erschreckend in dem zusammenhang, wie man sein eigenes leben umkrempeln kann wegen einer person. kurzum .. ich war verknallt .. eigentlich schon verliebt und h?tte praktisch alles f?r sie getan. das war nun vor mehr als vier jahren. wenn ich an die zeit denke ?berwiegt die traurigkeit, und ein wenig die ern?chterung .. nicht alles war schlecht.

egal genug geunkt. ich habe die projektarbeit hinter mir ... unser projekt war das beste. das wunderte mich stark .. wo wir doch kr?ftig und fleissig anfingen und gegen ende keiner mehr bock hatte. ich war dabei, ich hab am zwei meisten gemacht ich bin froh dr?ber, gibt mir ein gutes gef?hl.

die fragebogenauswertung vom chef hab ich auch zu 80% fertig .. soll heissen man kann die ergebnisse gem?tlich in eine tabelle eintragen und nun fehlen mir nur noch die visualisierungen in form von diagrammen .. aber das sollte die k?r sein. habe dazu noch morgen, das WE und montag zeit. ich gebe zu das ich am WE wohl zu faul sein werde .. also bleibt morgen und freitag.

die arbeiten sonst gehen gut von der hand .. und ich wurde mal mit echt n?tzlicher .. und erkennbarer n?tiger arbeit vertraut .. keine ABM wie anfangs. das ist wie eine art zweites erwachsen werden .. wenn nicht immer nachgefragt wird wie ich was erledigt habe, sondern das ergebnis f?r sich spricht.

hm eine kleinigkeit .. ich hatte mich gerade freiwillig an den rechner vom chef prof gesetzt .. und der mukkte rum ... er l?uft zwar, aber wer wei? ... der chef ist erst am dienstag wieder da .. also w?rde man mich im ernstfall erst dienstag mittag an einem der uni fahnenstangen baumeln sehen *d?mlich grinst*

egal ... kann mir keiner vorwerfen ich h?tte mich nicht getraut. ich konnte nicht verhindern das ich die aussicht vom chefb?ro genossen habe und die ruhe ... der blick ging ?ber gr?ne und bewaldete h?gel .. herlich. das im hintergrund sein rechner fast schlapp machte .. fiel da fast nicht mehr auf *hust*.

und nun .. ab nach hause und wie immer von sowas wie beziehungen und geborgenheit tr?umen. der passende topf zum deckel, selbst wenn es so ein schr?ger topf w?re wie meiner einer.

die stimmung kommt mit dem wetter und der musik .. aber ich grinse und freue mich auf morgen .. den arbeitstag und das WE ... das leben ist sch?n, man muss nur wissen wie man es anpackt.
7.7.05 14:58


ich hatte mich ja beschwert .. aber

stellen wir uns ein gleichgewicht vor. nehmen wir mal das universum und die planten und sternensysteme konstallationnen .. es muss .. bzw, es gibt immer irgendein gleichgewicht.

die erde hat den mond und beide halten sich im gleichgewicht .. mal naiv ausgedr?ckt. ich sch?tz mal nen astrologe oder nen anderer fraggle der sich besser damit auskennt w?rde mir sofort nen buch mit dem titel "planeten deine freunde" ?ber den sch?del ziehen .. und propagieren da es viel zu simpel ausgedr?ckt w?re.

ich m?chte nun auch nicht weiter drauf eingehen, was leute in keller oder sternwarten erforschen und so schon zu wenig licht sehen.

es gibt also ?berall gleichgewichte und eine reaktion verursacht auch meistens physikalisch eine ebenso starke gegen reaktion. hmm warum sehe ich gerade ein schweres physikbuch auf mich zu fliegen .. hm egal.

es gibt sogar ne ganze menge zu beschreiben dazu. auf zwei, drei dinge m?chte ich mal eingehen.

erstens was jeder wissen sollte .. dummheit scheint auf der erde unendlich zu sein .. ich glaube einstein meinte das mal in einem zitat. da dr?ngt sich die frage auf .. wenn es soviele dumme gibt, warum gibt es nicht auch ebensoviele clevere und normale? ich glaube das kann man damit erkl?rem das die normalen entweder sehr ruhig sind .. oder besonders gesegnet mit intelligenz, das sie die doofen und dummen irgendwie aufwiegen m?ssen, geht ja nicht anders.

mist wieder was zu tun ... ich schreibe sp?ter weiter, wenn ich dann noch meine arme heben kann, wenn nicht, ein sch?nes WE
8.7.05 11:00


sonntag nachts

das k?nnte eine ?berschrift f?r ne anz?gliche geschichte sein. das habe ich mir auch schon oft gew?nscht. hm tja aber es ist leider nur die einleitung einer ?blichen "bin zu ausgeruht" geschichten.

komme in letzter zeit ja nicht so h?ufig zum schreiben .. momentan klappts wieder. ich sitzte vor dem rechner .. gute musik ... ein bier vor mir ... und ich feuere im stillen die zeit dazu an, schneller zu vergehen .. damit mein urlaub n?her r?ckt.

auf meinem handy wartet ne sms auf mich. ich wei? von wem die ist .. die hebe ich mir f?r den moment kurz vor dem schlafen auf. es ist wieder mal so ne typische luftschloss geschichte.

da bin ich dann der pummelige prinz der die heisse prinzessin abgekommt und mit ihr gl?cklich bis zum ende der tage lebt.

das w?re glaube ich sogar gut f?r meine gesundheit ... jetzt nicht wegen der stimme im r?cken, das ich mal was tun k?nnte, sondern wegen der dauernden sonnigen laune und dem wissen, das man nicht nur f?r sich selber lebt.

ich will nicht mal nen prinz sein .. mir w?rde schon einfacher spa? und gl?ck reichen. das WE war nicht schlecht, auch wenn ich gestehen muss, das ich bis auf freitag als ausnahme nur rumgegammelt habe. achne moment .. stimmt nicht ganz .. samstag abend hab ich mit wem wahnsinnig nettes geskyped ... auch wenn ich nun jedes mal die augen zukneife wenn ich an t?ren und schubladen vorbeikomme. issn insider.

hoffentlich bekomm ich morgen die mir gestellte aufgabe endlich mal fertig .. bisher kam mir immer irgendwelche kleine aufgaben dazwischen das ich schon langsam genervt bin.

immerhin ... computer kann ich langsam blind aufbauen ... und ich kenne jedes loch an so nem rechner auswendig. obwohl das ist kein argument .. ich kenn auch noch andere ... *sich auf die zunge bei?t*

fr?h aufstehen .. wer hat sowas ?berhaupt erfunden? wenn das nicht typischs streber waren .. leute die macht ?ber andere bekommen wollten.

oh man .. ich denke gerade wegen der w?rme an ne gem?tliche ausgebaute h?hle in irgendeinem massiven berg .... an schnuckelige schlaflager in nischen und ... hm bin schon still.

bah .. das wird wieder was morgen fr?h ... bitte ne runde mitleid.

das ist mal kein fishing for compliments .... sondern angeln nach mitleidsseufzern *zwinker*

P.S.: ich finde das automatische ausloggen nach ca 30 minuten hirntot .... was ist denn mit den leuten die was schreiben .. ne pause machen und wieder schreiben? alles vorher auf wordpad oder sowas speichern? *g*
10.7.05 23:28


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung