Gelebte Ironie und Sarkasmus
  Startseite
    simpler frust
    es war ein mal .. damals
    Humor (Auf eigene Gefahr)
    Nachrichten, Politik, Kommentare
    Zwischendurch
    Das tägl. beknackte Leben
    Ruhrpott Philosophie
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
    sevi
    - mehr Freunde

Links
  


http://myblog.de/arminius

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Elektronische Tickets

Wie fahrlässig muss man eigentlich sein, wenn man halbwegs seriös rüberkommen will, und dann in der Mailadresse im Ticketsystem der Name „Der Pate“ auftaucht? Das war der erste Patscher vor die Stirn. Der zweite war die Mail Addy an sich „the_deadking“. Das hat für verdrehte Augen und nen herzhaften Lacher hier im Büro gesorgt.

Am besten war der Abschluss … das Ticket war wiedererwarten in feinem Hochdeutsch geschrieben. Also der Pate kann schreiben, muss man ihm lassen … unterschrieben war das Ganze dann aber von nem stink normalen Namen wie „Gudrun Meier“. *der dritte Patsch*.

Ok … vielleicht hat diese Sie von ihrem Freund aus geschrieben, nicht an die Addy gedacht und gesendet und der Freund ist ein Honk. Vielleicht ist es ne für Foren angelegte Spam Adresse, mag auch sein. Doch wenn ich zwei Dinge bedenke …. Leute, das lesen in so einem Supportsystem bestimmt an nem Dutzend Leute. Müsste ich auf das Ticket antworten, was ich zum Glück nicht muss *Schweiß abwisch*, könnte ich mir beim besten Willen am Ende der Antwort nen Seitenhieb auf die Mailadresse nicht verkneifen. Das sind dann aber zumeist genau solche Menschen, die direkt dann überall hinlaufen und anrufen um sich angepisst für die eigene Blödheit bei anderen zu beschweren das einer sich lustig gemacht haben könnte.

Die zweite Sache und die macht mir deutlich mehr Angst. Das … genau das sind unsere zukünftigen Akademiker(innen) und da halten sich die Geschlechter ungefähr die Waage. Beide Seiten sind manchmal himmelschreiend Doof. Das hier war nur eines der Highlights, da trudeln regelmäßig solche oder ähnliche Schnitzer rein.

Ich habe nun eine stichhaltige Theorie warum man im Öffentlichen Dienst zum Stillschweigen verpflichtet wird. *zwinker*.
1.10.08 07:32


Weil wir so fleißig waren…

Haben wir den Auftrag über noch mehr Räume und Installationsarbeiten bekommen. Eine Woche haben wir noch für unsere Umbau und Wartungsarbeiten und nicht mal alle Räume bisher fertig, aber wir sind ja soooo top fleißig, das wir direkt neue Aufträge bekommen haben *ernsthaft nicke*. Ich komme mir gerade so vor wie einer, der sich im Knast nach der Seife gebückt hat und die Regeln noch nicht kannte. Gute Arbeit wird also mit noch mehr Arbeit vergolten. Kein Wort des Dankes und andere Abteilungen versuchen uns auch noch einzuspannen. Irgendwann platzt mir hier sowas von der Kragen.

Ja ja ich weiß, das ist nichts neues. Kam hier schon einmal vor, wurde auch schon kommentiert. Ich lerne es irgendwann.
2.10.08 08:51


Düfte

Das was mir heute Morgen aufgefallen ist war natürlich erfreulicher als letztens. Da saß mir so ein seelisch, wie auch körperlich fertiger gegenüber, so schlimm stank nicht mal ein Bahnhofsklo. Das wäre ein Fall für Deomann und nem Flammenwerfer mit einem extra großen Tank Gas/Frühlingsduft Gemisch gewesen.

Zuerst war ich abgenervt, weil mir fast übel geworden wäre, aber bei den zweiten Gedanken tat mir der Kerl auf einmal unsagbar leid. Was wäre wenn der nur noch mitbekommt dass er gehasst und verabscheut wird, aber warum versteht er nicht mehr?

Ok genug davon, jedenfalls stieg ich in meine Bahn ein, und mir schräg gegenüber saß ne wirklich sexy adrette junge Dame. Tja bis ich dann von nem Schwall Vanille (oder ähnliches) Duft erwischt wurde und die Augen verdrehte. Philosophisch betrachtet stellte ich mir die Frage, was wollen gut aussehende Frauen damit erreichen? Soll nicht der passende Duft eher verführerisch auf das andere Geschlecht wirken? Das man Männer leichter um den Finger wickeln kann?

Das einzige was es bei mir erreichte war der erwachte Hunger auf Vanille Pudding, oder so Pudding Teilchen, aber bestimmt nicht auf ein erotisches Abenteuer. Na gut, vielleicht bin ich auch einfach nur verfressen, oder es lag daran weil ich noch kein Frühstück hatte.

Später stieg noch so eine ein, attraktiv, aber mit dieser Vanille Gestank. Baaaah wie machen die das? Klemmen die sich kleine Vanille Duftkerzen unter die Achseln? Hängen die ihre frisch gewaschenen Klamotten in die Rauchrichtung von solchen Kerzen? Ernähren die sich nur von Vanille damit die Poren das auch von sich geben? Schnupfen die vielleicht Vanille Backpulver oder sprühen sich mit Vanillin ein? Man weiß es nicht.
2.10.08 10:53


Im Land der Riesen.

Eigentlich ne blöde Überschrift, aber was anderes wollte mir vor dem ersten Kaffee noch nicht einfallen. Egal weiter im Text.

Man hat mich das heute morgen wieder aufgeregt. Warum musste die Bahn wieder so voll sein und warum schaffen es diese Kundenbetreuer, oder wie ich sie nenne die nicht so geheime geheim Polizei dauernd mich aufs neue zu ärgern? Du sitzt keine 3 Minuten und schon steht so eine wieder hinter dir. Man man, um die Uhrzeit wird eh noch keiner schwarz fahren, um die Uhrzeit sitzten nur arme Schweine in der Bahn die dahin fahren, wo sie eigentlich nicht hin wollen, ist das nicht schlimm genug?

Tja die Bahn war voll und ich durfte mich einem alten Bekannten gegenüber hinsetzten. Mein Freund Whistler, der Typ der zwar normal aussieht, aber die ganze Zeit was vor sich hin murmelt. Da soll man vor dem ersten Kaffee noch nicht kirre werden. *schnauf*

Zum Glück saß nach Whistler mir jemand schräg gegenüber auf dem Viererplatz, weil an den letzten 5 Haltestellen stiegen nur noch so Hightower Menschen ein. Mein Gott was ist passiert? Bin ich in der letzten Nacht geschrumpft, oder haben die denen was ins Wasser gemischt? Die können ja nichts für ihre Größe, aber so einem direkt gegenüber sitzen zu müssen ist ne Strafe. Egal wie du dich positionierst, du betreibst so zu sagen ohne Absicht Kniescheiben Petting. Das ist mir dann zu viel Menschliche Nähe am frühen Montagmorgen
6.10.08 08:01


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung