Gelebte Ironie und Sarkasmus
  Startseite
    simpler frust
    es war ein mal .. damals
    Humor (Auf eigene Gefahr)
    Nachrichten, Politik, Kommentare
    Zwischendurch
    Das tägl. beknackte Leben
    Ruhrpott Philosophie
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
    sevi
    - mehr Freunde

Links
  


http://myblog.de/arminius

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Einsam Wacht

Prima, nach meinem Urlaub hab ich im Wahn direkt gesagt das ich kein Problem damit habe, für meinen frisch verheirateten Kollegen den Freitag länger Dienst zu schieben, damit er in der neu gebauten Eigentumswohnung arbeiten kann.

Nun sitze ich hier alleine, schmökere aus Langweile durch so ein … hm wie soll ich es nennen … Forum für paranormales, kryptozoologie usw. herum. Zwei, drei von den Erfahrungsberichten gelesen, in der Zwischenzeit ist es hier draußen mehr als grau und dunkel geworden und während des lesen hört man einen tiefen grollenden Donner.

Das passt zu den Themen die ich da gelesen habe und ich bin irgendwo froh das um mich herum viele Menschen in der Fakultät sind sind, sonst wäre mir doch ein wenig unheimlich zumute. So ein großer Gebäudekomplex, durch ein Gewitter rabenschwarz draußen, mal leises und wieder lautes Grollen, Blitzen und dann kaum ne Menschenseele hier? Uaaah.

Ich muss zugeben dass ich richtig gut geschriebene Gruselgeschichten, bzw. so unterschwellige Horrorfilme mag, auch wenn ich zu der „Hobbyschisser“ Fraktion gehöre. Also nicht das mit dem Klo. Schisser sagt man hier auch zu Angsthasen. Das bedeutet ich grusel mich manchmal ganz gerne, auch wenn meine Fantasie dann dankenswerterweise doch sehr Bunt sein kann. Das sollen ja keine erfunden Geschichten sein, aber bei manchen merkt man schon dass die Leute stark übertreiben, oder sich wohl so manches selber einreden.

Es wird noch dunkler. Prima das ist nur der Tag wo ich nochmal los muss nach der Arbeit wegen der letzten Wohnungsfragen und Besichtigung. *narf*

Euch ein schönes WE. Sollte ich spätestens bis Dienstags nichts mehr gebloggt haben gibt es an der Uni doch böse Geister von den Bauarbeitern die beim Bau der Uni Unfällen zum Opfer gefallen sind, oder Techniker die von Professoren in den Wahnsinn getrieben worden sind.
3.7.09 15:25
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung