Gelebte Ironie und Sarkasmus
  Startseite
    simpler frust
    es war ein mal .. damals
    Humor (Auf eigene Gefahr)
    Nachrichten, Politik, Kommentare
    Zwischendurch
    Das tägl. beknackte Leben
    Ruhrpott Philosophie
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
    sevi
    - mehr Freunde

Links
  


http://myblog.de/arminius

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Phrasen und TamTam

Eigentlich war es wie erwartet. Ich hab mir auch nicht alles von dem Fernsehduell reingezogen. Für alle nicht NRWler, anfang Mai wird hier wieder gewählt und man hat die Wahl zwischen männlicher zischelnder Langweile und nem damenhaften Pappaufsteller.

Der Part wo ich einschaltete war der Moment wo beide kurz eine Werbung für sich und die Partei machen durften. Das von der Dame verschwischte für mich im Hintergrund und die Ansprache des amtierenden Ministerpräsidenten oder wie die Stellung da heisst hielt erstmal mehrere Minuten lang so eine Klischeeklamotte das ich lachen musste.

Wir in NRW *bla* .... müssen Stabilität *in der Nase bohre* ... in Zeiten der Wirtschaftskrise *nachschau ob ich auf Öl gestossen bin in der Nase* .... haben wir eine Verantwortung zu tragen *langsam entschlummere* ...

Ok, soviel von unserem "meet, greet an pay" Ministerpräsidenten.

Ich glaube immer noch das da ein geschickter Plan dahinter steckt, wir vergraulen mit dem langweiligen austauschbaren Programmen und Auftritten die Neu und Jungwähler und verlassen uns auf unsere scheintoten Stammwähler, die die schon mit einer Backe im Jenseits hängen, selber dauernd Meckern, aber nie was anderes wählen würden als ihre konservativen schnarch Parteien.

Das ist so langweilig traurig, das man schon wieder lachen muss.
27.4.10 09:17
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung