Gelebte Ironie und Sarkasmus
  Startseite
    simpler frust
    es war ein mal .. damals
    Humor (Auf eigene Gefahr)
    Nachrichten, Politik, Kommentare
    Zwischendurch
    Das tägl. beknackte Leben
    Ruhrpott Philosophie
  Archiv
  Abonnieren
 

Freunde
    sevi
    - mehr Freunde

Links
  


http://myblog.de/arminius

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
es war ein mal .. damals

80er - 90er
welches jahrzehnt wurde eigentlich noch nicht verschandelt durch r?ckblick shows? hm ich glaube die kriegsjahre und alles vor 1950. anfangs war es noch am?sant so sehen, was in den 80er ... 90er ... von mir aus auch den 70er alles passierte, und was es da gab. nun wird das wieder von fast allen privat sendern totgesendet, bis man daneben steht und sowas wie "gut das die jahre vorbei sind" denkt.

daumen hoch, mir gehts auf den geist. das einzige was ich nicht verneinen kann, das bestimmte sendungsauschnitte, lieder usw. mich selbst an bestimmten dinge erinnern lassen.

am geilsten finde ich die "ewig" gestrigen .. die dogmatisch behaupten das damals alles besser war. ok ich selbst kann erst ab mitte der 80er mitreden .. aber wo war denn alles besser? mitte 80 tschernobyl ... die explosion der einen raumf?hre. in deutschland gabs noch die letzten ?berbleibsel und gerichtsverhandlungen von RAF terroristen. wei? heute noch einer wof?r die "Rote Armee Fraktion" stand? ich nicht mehr 100%, das heisst wenn ich es jemals richtig begriffen habe.

im fernsen lief bis 87 oder so um den dreh rum nur die ?ffentlich rechtlichen. da gabs noch keine vielfalt .. keine musiksender und dauerwerbesendungen wo einem alles und jeden scheiss versucht wird an zu drehen. ich erinnere mich noch daran, das nachts ab 1- 2 uhr das programm zuende war ... fahne .. deutschlandhymne und dann testbild.

hm ich verliere den faden .. wollte eigentlich ?ber was anderes schreiben.
16.6.05 08:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung